Biblio

Bücher

Tao. Roman. Suhrkamp 2022 || ET: 7. März 2022

Und alles wie aus Pappmaché. Roman. Suhrkamp Nova 2019

Masse & Apokalypse. Dissertation. transcript Verlag 2020

Erzählungen & Essays

Frei sein und verstrickt. Eine Ordnung für die Welt. Radio-Essay, in: SWR2 Essay, 3.10.2021

Über den Trost. Radio-Essay, in: WDR5 Scala, 21.12.2020

Takuplatz. Erzählung, in: Kölner Stadt-Anzeiger, 13.8.2020

Bayreuth / Jakarta. Radio-Essay, WDR-Produktion für das ARD-Radiofestival, 24.7.2020

Über Ohnmacht. Essay, in: Denkfabrik Politik & Gefühl am Center for Literature, Burg Hülshoff

Nabelschau. Essay, in: Sprache im technischen Zeitalter #234

Nabelschau. Essay, in: 54books.de

Bellersen I-VIII. Erzählungen, in: stadt-land-text.de 2020

Schön hier draußen. Erzählung, in: die horen #277

Kenn ich nicht. Erzählung. Wettbewerbsbeitrag im Rahmen der 43. Tage der deutschsprachigen Literatur, Klagenfurt 2019, in: bachmannpreis.orf.at

Die Unterwasserinsel. Essay, in: Still #6

Das Bücherregal. Erzählung, in: Logbuch Suhrkamp

Bruderherz. Erzählung, in: Deutschlandfunk Lesezeit. 29.8.2018

Hauttyp. Erzählung, in: Das Narr #24

Stay Hungry. Erzählung, in: miromente #52

Stay Hungry. Erzählung, in: Karussell #8

Vom Ende her gedacht. Essay, in: Zeitschrift für interkulturelle Germanistik 9. Jg. (2018), Heft 1

Die Kinder und die Kinder der Kinder. Erzählung, in: Schliff #7

Big Rip. Erzählung, in: ]trash[pool #8

Und alles wie aus Pappmaché. Romanauszug, in: Federlesen 2017

Philip. Kurzprosa, in: Syrinx Magazin #4

Return. Erzählung, in: Sachen mit Woertern #7

Frank ist tot. Erzählung, in: Karussell #4

und Helga und Anna und Bobby. Erzählung, in: Metamorphosen 14|10

Online-Veranstaltungen, Clips & Porträts

Besucherzentrum. Poetry Clip für Literaturbüro OWL und stadt.land.text.NRW, 11.12.2020

Und alles wie aus Pappmaché / Hauttyp / Kenn ich nicht [AT], Tiny Room Sessions, Kunststiftung Baden-Württemberg, 10.12.2020

Kenn ich nicht [AT], //open : closed : borders // grenzgängerfestival, Literarisches Colloquium Berlin, 25.8.2020

Nabelschau, Lesung und Diskussion zum Abschluss von Atelier NRW 2019, Literarisches Colloquium Berlin, 25.8.2020

Bellersen I-VIII, Lesung und Gespräch für Stadt-Land-Text-Podcast, Folge 1, 16.6.2020

Nabelschau, Virales. Kurze Texte zur Zeit, Literaturforum im Brechthaus, 28.5.2020

Über Ohnmacht, Essay für Denkfabrik. Politics & Sentiments, Burg Hülshoff, Center for Literature (Havixbeck), 25.4.2020

Und alles wie aus Pappmaché, Kölner Literaturclips, 20.4.2020

Bellersen I-III, Viral – Das Online-Literaturfestival in Zeiten der Quarantäne, 21.3.2020

Und alles wie aus Pappmaché, zwischen/miete Freiburg, 13.5.2020

Porträtvideo für die 43. Tage der deutschsprachigen Literatur, 28.6.2019

Trailer für den Debütantensalon, Harbourfront Festival Hamburg, 21.6.2019

Und alles wie aus Pappmaché, Lesung und Gespräch im Literarischen Colloquium Berlin, 19.3.2019

Und alles wie aus Pappmaché, Zehnseiten.de, 4.2.2019

Rezensionen

Ein Fundstück als Corona-Literatur. Rezension zu „Eine Seuche in der Stadt. Szenario“ (Hanser) von Ljudmila Ulitzkaja, Deutschlandfunk Büchermarkt, 1.3.2021

Ein Primat, der sich für einen Menschen hält. Rezension zu „Sprich mit mir. Roman“ (Hanser) von T.C. Boyle, Deutschlandfunk Büchermarkt, 25.2.2021

Fiebertraum von Garnelensex. Rezension zu „Nach der Sonne“ (Hanser Berlin) von Jonas Eika, Deutschlandfunk Büchermarkt, 29.10.2020

Über Popmusik und Klimawandel. Rezension zu „Das Hohe Lied. Roman“ (Rowohlt) von Nell Zink, Deutschlandfunk Büchermarkt, 28.9.2020

Masochismus und Klassenkampf. Rezension zu „Normale Menschen. Roman“ (Luchterhand) von Sally Rooney, Deutschlandfunk Büchermarkt, 24.8.2020

Wer ist Eileen Myles? Rezension zu „Chelsea Girls“ (Matthes & Seitz) von Eileen Myles, Deutschlandfunk Büchermarkt, 12.6.2020

Diesseits der Hauptstraße. Rezension zu „Milchmann. Roman“ (Tropen) von Anna Burns, Deutschlandfunk Büchermarkt, 26.3.2020

Blendwerk im Dienste der Wahrheit? Essay & Rezension zu „Die Kunst der Illusionen. Magier, Spiritisten und wie wir uns täuschen lassen“ (Dumont) von Matthew L. Tompkins, Deutschlandfunk Büchermarkt, 10.1.2020

Das Vermächtnis eines politisch engagierten Schriftstellers. Rezension zu „Gespräche 1958-2015“ (Steidl) von Günter Grass, Deutschlandfunk Büchermarkt, 3.12.2019

In der Presse

Stefan Knopp: Kultur lässt sich nicht wegdigitalisieren, Bonner General-Anzeiger, 15.10.2020

Silke Schmidt: Zu Gast in Bellersen. Regionenschreiber Yannic Han Biao Federer, WDR 3 Mosaik, 16.5.2020

Gerd Brendel: Politik der Scham, Wut und Ohmacht, Deutschlandfunkkultur, 25.4.2020

Judith Gladow: Regionalschreiber erforscht OWL, Neue Westfälische, 16.3.2020

Andreas Schnadwinkel: OWL hat einen Regionalschreiber, Westfalen-Blatt, 4.3.2020

Frank Olbert: „Köln ist eine verdammt gute Stadt“, Interview, Kölner Stadt-Anzeiger, 30.11.2019

Eva Wolk: Auf meinem Nachttisch, WDR5-Bücher. Das Literaturmagazin, 6.9.2019

Zita Bereuter: Yannic Han Biao Federers Debüt: „Und alles wie aus Pappmaché“, ORF-Hörfung (FM4), 16.7.2019

Anne Burgmer: „Literatur setzt auf Zwischentöne“, Interview, Kölner Stadt-Anzeiger, 2.7.2019

Ulrike Strauch: Mehr als der beste letzte Satz, Bonner General-Anzeiger, 2.7.2019

Manon Hopf: Yannic Han Biao Federer. A Spacey Odyssey, Goetheinstitut, Juli 2019

Christoph Schröder: Und die vierte Wand steht noch, Die Zeit, 30.6.2019

„Grenzen der Literaturkritik“, Wiener Zeitung, 29./30.6.2019

Gerrit Bartels: Eine Frage der Qualität, Tagesspiegel, 28.6.2019

Thomas Kölsch: Lesungen in den WGs der Stadt, Bonner General-Anzeiger, 7.6.2019

Fabian Vögtle: Aufbruch aus der südbadischen Provinz, Badische Zeitung, 9.5.2019

Bettina Hesse / Markus Brügge: Yannic Han Biao Federer über „Und alles wie aus Pappmaché“, Bücher. Das WDR5-Literaturmagazin, 20.4.2019

Guy Helminger: Und alles ein Gerücht. Yannic Federer lässt Sprache zu einem Roman laufen, Luxemburger Tagblatt, 23.4.2019

Die Blaue Stunde: Debüts, Das Blaue Sofa, ZDF / 3sat / Deutschlandfunkkultur, 24.3.2019

Sascha Seiler, Auf der Suche nach der verlorenen Jugend, Literaturkritik.de, 12.3.2019

Martin Oehlen: Und wenn er nicht Anna beim Spülen geholfen hätte…, Frankfurter Rundschau, 26.2.2019

Martin Oehlen: Weltflucht ist auch keine Lösung, Kölner Stadt-Anzeiger, 21.2.2019

Michael Schardt: Wie eine ratternde Eisenbahn, Kölnische Rundschau, 20.2.2019

Johannes Schröer: Yannic Han Biao Federer über „Und alles wie aus Pappmaché“, Autorengespräche, Domradio, 8.2.2019

<– Zurück